MESSUNG, MODELLIERUNG

Auf dem Gebiet der Luftreinhaltung ist unsere häufigste Aufgabe die Bestimmung der Emissionen und des Expositionsbereichs der Tätigkeit durch Ausbreitungsmodellierung.

Die Ausbreitungsmodellierung ist im Zuge des Planungsprozesses dafür geeignet, die Parameter der Quellen, die errichtet werden sollen, zu bestimmen (Höhe, Gasgeschwindigkeit). Der Lärm- und Vibrationsschutz ist eine spezielle Disziplin des Umweltschutzes, ein eng gefasstes Wissenschaftsgebiet. Wir erstellen eine Datenbank zu den mit der Tätigkeit zusammenhängenden Lärmquellen und eine 3D-Lärmkarte. Aufgrund der Lärmkarten lassen sich die erforderlichen Lärmminderungsmaßnahmen festlegen.

 

  • Ausbreitungsmodellierung zu Luftschadstoffen
  • Lärmmessung in der Umgebung
  • Lärmmessung am Arbeitsplatz
  • Geografisches Informationssystem